Dateimanager-Berechtigungen

Diese Einstellungen steuern, wer Zugriff zum Dateimanager auf Ihrer Website hat.

  • Dateien ansehen: Die Zugangs-Einheit kann Dateien sehen und herunterladen, die Sie auf den Dateimanager hochgeladen haben.
  • Dateien im Dateimanager suchen: Wenn Benutzer Zugriff zum Dateimanager erhalten haben, können sie Dateien nach verschiedenen Kriterien suchen. (Name, Beschreibung, etc.)
  • Dateieigenschaften bearbeiten: Erlaubt den Zugang zu den Dateieigenschaften, wie zum Beispiel die Beschreibung, den Namen und die Dateiattribute.
  • Datei-Inhalte bearbeiten: Die ausgewählten Zugangs-Einheiten sind berechtigt, den eingebauten Bildbearbeiter zu benutzen und die Bilder zuzuschneiden, zu rotieren und die Größe zu verändern.
  • Datei kopieren: Ermöglicht den Zugriffs-Einheiten, eine Datei zu duplizieren.
  • Dateizugriff bearbeiten: Zugriffs-Einheiten können das Passwort der Datei und den Lagerungsort der Datei ändern.
  • Datei-Sets löschen: Zugriffs-Einheiten können ein existierendes Datei-Set löschen.
  • Datei löschen: Dateien können aus dem Dateimanager gelöscht werden.
  • Datei hinzufügen: Gewähren Sie diesen Zugang, wenn Sie möchten, dass Zugriffs-Einheiten neue Dateien zum Dateimanager hinzufügen können.

Der Datei Uploader: Die Zugriffs-Einheit 
Diese spezielle Zugriffs-Einheit ist bei den Dateimanager-Berechtigungen erhältlich und kann dazu genutzt werden, um den Benutzer, der eine Datei “besitzt” zu kontrollieren. 
Die Zugriffs-Einheit des Datei-Uploaders zu verwenden, hat den Vorteil, dass Sie die Benutzer dazu veranlassen können, nur ihre selbst hochgeladenen Dateien zu steuern. 
 

#Verwaltung-