Öffentliche Registrierung

Um Benutzern zu erlauben, ihre eigenen Benutzer-Accounts zu erstellen, müssen Sie die “Öffentliche Registrierung” aktivieren. 
Es gibt mehrere Möglichkeiten und Optionen die “Öffentliche Registrierung” zu verwenden.

Allgemeine Optionen

  • Ausgeschaltet: Verhindert die Benutzerregistrierung. Neue Benutzeraccounts müssen über das Dashboard von einem Administrator erstellt werden
  • An- E-Mail Bestätigung: Ihr Concrete5 sendet eine E-Mail an die neue Benutzeradresse mit einem einmaligen Link, der angeklickt werden muss, um den Account zu aktivieren. 
  • An- Manuell genehmigen: Es werden Accounts erstellt, bleiben allerdings inaktiv bis der Administrator den neuen Account aktiviert.
  • An- Anmelden und loslegen: Neue Accounts werden unverzüglich erstellt.

Erweiterte Optionen

  • Eine E-Mail versenden, wenn der Benutzer sich registriert: Diese Einstellung sendet eine Warnmail zu einer bestimmten E-Mail-Adresse. Hilfreich für Websites, die eine manuelle Genehmigung der neuen Benutzeraccounts aktiviert haben.
  • CAPTCHA erforderlich: Zwingt die Benutzer ein CAPTCHA zu lösen, bevor sie registriert werden können.
  • OpenID aktivieren: Erlaubt Benutzern sich unter Benutzung der OpenID Referenzen einzuloggen.
  • E-Mails nutzen, um sich einzuloggen: Veranlasst die Benutzer, ihre registrierte E-Mail-Adresse für den Login zu benutzen.
     

Die Aktivierung der Registrierung wird ein neues Button (“Registrieren Sie sich hier!”) zu Ihrer Startseite hinzufügen:
Wenn Sie dieses Button klicken, dann werden die Benutzer an das Registrierungsformular weitergeleitet, in dem sie Benutzernamen, Passwort und alle erforderlichen Informationen eingeben können.
 

#Verwaltung-