Seiteneinstellungen

2018-08-29_10-21_660.png

  • Composer – Wenn die Seite in den Composer integriert wurde, können Sie diese auch im Backend bearbeiten. Das ist eine Alternative für das Inline-Bearbeiten. 
  • Design – Lässt Sie das Theme (die grafische Benutzeroberfläche) und die Vorlage (Template) dieser Seite ändern. Außerdem können Sie hier das CSS (kundenspezifische Lösung) für diese oder die gesamte Seite anpassen.    
  •       
  • SEO – Hier finden Sie alle SEO Felder (für die Suchmaschinenoptimierung dieser Seite) auf einen Blick. 
  • Ort – Hier können Sie die URL, die der Seite zugeordnet ist (Seitenpfad) hinzufügen. Diesen können Sie aus dem Seitenbaum kopieren und einfügen. Außerdem können Sie die Vanity URL und sämtliche Umleitungen steuern, die zu dieser Seite führen. 
  • Attribute - Hier können Sie alle kundenspezifischen Merkmale der Seite bearbeiten.
  • Caching - Legen Sie die für diese Seite spezifischen Cache-Einstellungen fest.
  •  
  • Berechtigungen - Entscheiden Sie, wer die Seite sehen und bearbeiten darf. Für eine genauere Berechtigungskontrolle schalten Sie die erweiterten Berechtigungen in Ihrem Dashboard ein.
  • Versionen – Hier erscheint eine Auflistung aller Seiten, die geändert worden sind. So auch der Hinweis, wer die Änderungen vorgenommen hat.  
  • Vorschau mobile Geräte - Nutzen Sie diese Einstellung, um zu prüfen, wie die Seite auf verschiedenen Mobilgeräten aussieht. 
  • Als Benutzer betrachten - Hier können Sie prüfen, wie die Website für öffentliche Besucher oder bestimmte Benutzer aussieht. 
  • Seite löschen - Damit können Sie diese Seite von Ihrer Website löschen.

#Verwaltung-