Blöcke

Was ist ein Block?

Ein Block ist ein Modul, das Sie Ihrer Webseite hinzufügen und mit individuellem Inhalt füllen können. Vergleichbar sind Blöcke mit Lego- bzw. Bausteinen, aus denen sich eine Webseite zusammensetzt. So ergeben mehrere zusammengefügte Blöcke Ihre Webseite. Es gibt viele verschiedene Blocktypen. Mit der Installation von Concrete5 verfügen Sie über einige Basic Blocks, u.a. Blocks wie Content (Inhalt), Umfrage, Konversationen, Image Slider etc. 

Das individuelle Bearbeiten bzw. Editieren Ihrer Webseite erstreckt sich somit auf das Bearbeiten der einzelnen Blöcke, die Sie nach Bedarf in die dafür vorgesehenen Blockfelder “ziehen” bzw. platzieren können.

2018-08-29_10-51_346.png

 

  • Layout hinzufügen lässt Sie Blockfelder in kleinere Kolumnen unterteilen
  • Bereichsdesign bearbeiten lässt Sie den CSS der Seite überschreiben

Wenn Sie ein Theme spezifisches Layout haben,verfügen Sie über 2 weitere Optionen:

  • Containerlayout bearbeiten lässt Sie das Layout analog zu den vordefinierten Rastereinheiten anpassen
  • Layout als Vorlage speichern lässt Sie die jeweiligen Anpassungen als Vorlage speichern  

2018-08-29_10-52_387.png            


Wie lassen sich Blöcke  zusammenfügen, damit sie eine Webseite ergeben? 

Ihre Website ist eine Sammlung von Seiten, welche in einer Rangordnung (dem Seitenbaum) angeordnet ist. Jede Seite auf Ihrer Website wird mit einem Seitentyp, einem Seitentemplate und einem Thema in Verbindung gebracht. Diese Kombination definiert Teile der Seite, die über bearbeitbare Inhalte oder Funktionalitäten (Module) verfügen. Sie werden Blockbereiche genannt. Dabei schließt ein Blockbereich mehrere Blöcke ein. So setzen sich die meisten Seiten Ihrer Internetpräsenz aus diversen Blöcken zusammen, die in verschiedenen Blockbereichen positioniert sind. 

Jeder Block – kann je nach Funktionalität – nur in bestimmte Seitenbereiche platziert werden.    


Unterschieden werden 3 Bereichskategorien:

  1. Grüne Bereiche
    Wenn Sie einen Block in den grünen – „normalen“ – Bereich platzieren, erscheint er ausschließlich innerhalb der Seite, die Sie bearbeitet haben. 
  2. Globale Bereiche:
    Platzieren Sie einen Block hingegen in den globalen Bereich, erscheint der Block auf ausnahmslos allen Seiten innerhalb Ihrer Homepage. Folgende Blöcke können Sie diesem Bereich zuordnen.
  3. Intelligente Bereiche: 
    Bei diesen intelligenten Bereichen handelt es sich um „vererbbare“ Bereiche. Sobald Sie einen Block in einen solchen Bereich platzieren, wird diese Änderung auf alle darunterliegenden Seiten vererbt. D.h. der hinzugefügte Block erscheint auf allen darunterliegenden Seiten.

 
Fügen Sie bspw. der Startseite – im intelligenten Bereich – einen Block hinzu, erscheint dieser ausnahmslos auf allen Seiten innerhalb des Seitenbaums. D.h. der Block wird immer nach unten hin – von der jeweiligen Elternseite – vererbt.
 
Die Vererbung kann unterbrochen werden, wenn Sie den Block auf einer unterhalb gelegenen Seite platzieren. In einem solchen Fall bleiben die darüberliegenden Seiten von der Änderung unberührt.


Alle Blocktypen im Überblick:

Grundfunktionen 
Inhalt
HTML (online HTML Editor)
Bild
Datei (Pdf)
Trennlinie
Hervorgehoben

Navigation
Automatische Navigation
Seitentitel
FAQ
Seitenliste
Vor/Zurück-Navigation
Datumsnavigation
Schlagwörter
Themenliste
RSS-Feed
Sprachschalter

Formulare
Formular
Suchen
Externes Formular

Express-Datenobjekte
Liste
Details

Vernetzung
Umfrage
Konversation
Social Links
Referenz
Seite teilen

Medien
Seitenattribut
Slideshow
Videoplayer
YouTube-Video
Google Map
Document Library 

Andere
Altes Formular
 

#Verwaltung-